Lesungen 2014

 

 

Für Buchungsanfragen klicken Sie bitte hier.

 

 

 

Donnerstag, 27. November: Lesung im Tuttlingen.

Ingrid Steeger im Ingrid Steeger liest in Tuttlingen
© Olivier Favre, Lübbe-Verlag

Am Donnerstag, den 27. November 2014 kommt Ingrid Steeger nach Tuttlingen. Sie liest um 19.00 Uhr in „Stiefels Buchladen“ aus ihrer Autobiografie „... und find’ es wunderbar – Mein Leben“. Es ist die Geschichte einer Frau, die aufstieg, fiel und sich aus eigener Kraft wieder aufrichtete. Ehrlich, schockierend, aber auch komisch, anrührend und ermutigend.

 

Karten für diese Sonderveranstaltung können direkt im Buchladen oder unter Telefon 07461 / 16 14 41 und per E-Mail bei Inhaber Christof Manz reserviert werden. Veranstaltungsort ist „Stiefels Buchladen“, Donaustraße 44 in 78532 Tuttlingen. Veranstaltungsbeginn ist 19:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 8,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro.

 

 

 

21., 22. und 23. November: „Herzgeschichten“.

Ingrid Steeger und Michael Oenicke in Herzgeschichten
Michael Oenicke © Archiv, Ingrid Steeger © Nicole Brühl

„Herzgeschichten – Erotisches und heiter Besinnliches von Goethe bis Marilyn Monroe“ heißt das aktuelle Leseprogramm, mit dem Ingrid Steeger gemeinsam mit Michael Oenicke durchstarten wird. Die Lesung hat einen „roten Faden“ in der Korrespondenz der beiden Protagonisten Doris und Michael. Das Besondere an der Geschichte von Doris und Michael ist, das sie sich nicht nur eigene Texte und Gedanken schreiben. Oft drücken sie Ihre Gefühle auch in den Worten unserer großen Dichter aus: Goethe, Tucholsky, Brecht, Kästner, Härtling, Fried und viele andere kommen zu Wort.

Wer bei dem Stichwort „Lesung“ allerdings zuerst an schwermütig-schwülstige Dichtung denkt, wird mit dem neuen Programm angenehm entäuscht werden. Der Humor kommt keineswegs zu kurz. Ganz im Gegenteil: Texte von Karl Valentin, Robert T. Odemann und Erich Kästner lockern das Programm auf und sorgen dafür, das garantiert viel und herzhaft gelacht werden wird – und dieser absolut beabsichtigte Nebeneffekt wird durch die heiter-ironische, oftmals neckische Zwischenmoderation von Ingrid Steeger und Michael Oenicke noch verstärkt. Das zweiteilige Leseprogramm dauert 90 Minuten; unterbrochen von 15 Minuten Pause.

 

Termine: Freitag, den 21. November, 20.00 Uhr im KammerSPIELCHEN Wuppertal, Samstag, den 22. November 20:00 Uhr im KammerSPIELCHEN Mettmann und Sonntag, den 23. November 2014, jwewils um 15:00 Uhr 19:00 Uhr im KammerSPIELCHEN Solingen Gräfrath.

 

Lesen Sie die Kritik von Cyrill Stoletzky zur Lesung in Solingen auf www.rp-online.de: „Literarisches von Lust und Last(er) der Liebe“

 

 

 

Samstag, 4.10: Geschichten, die das Leben schrieb.

Ingrid Steeger kommt auf die Die EVENTbühne in Altusried-Kimratshofen

Die EVENTbühne in Altusried-Kimratshofen bietet am am Samstag, den 4. Oktober 2014 im Rahmen des Birmelin & Friends Jahresworkshops erneut eine Veranstaltung der besonderen Klasse: Ingrid Steeger ist zu Gast! Die bekannte Schauspielerin wird mit Gesprächspartner Rolf Birmelin über ihr Leben reden – und auch über die schwere Zeit, die hinter ihr liegt. Wer mehr über Ingrid Steeger und ihr bewegtes Leben erfahren möchte und die Gelegenheit nutzen möchte, Sie persönlich kennenzulernen, sollte sich schnell anmelden. Voranmeldung ist unbedingt erforderlich! Reservieren Sie gleich unter Telefon 08373-98060.

 

Termin: Samstag, 4. Oktober 2014, EVENTbühne Landstraße 30, 87452 Kimratshofen, Eintritt: 15,00 Euro p.P. Beginn: 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr Voranmeldung unbedingt erforderlich! Weitere Informationen unter www.eventbuehne.com

 

 

Klicken Sie auf das PDF Symbol und laden Sie sich weitere Infos herunter
Download klappt nicht? Sie benötigen den Acrobat Reader, den es kostenlos im Netz gibt.
Werbekarte Steeger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 740.8 KB

Sonntag, 9. Februar: Lesung im Bremer Ratskeller.

Ingrid Steeger im Bremer Ratskeller
Ingrid Steeger im Bremer Ratskeller

Am Sonntag, den 9. Februar 2014 kommt Ingrid Steeger in den Bremer Ratskeller. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Poesie im Bremer Ratskeller“, die vom Landesbetriebssportverband Bremen e.V. (LBSV) durchgeführt wird, liest Ingrid Steeger um 11.00 Uhr im Bacchuskeller des Bremer Ratskellers aus ihrer Autobiografie „... und find’ es wunderbar – Mein Leben“. Es ist die Geschichte einer Frau, die aufstieg, fiel und sich aus eigener Kraft wieder aufrichtete. Ehrlich, schockierend, aber auch komisch, anrührend und ermutigend.

 

Karten für diese besondere Literaturveranstaltung sind bei Nordwest Ticket unter dem Titel „Poesie im Bremer Ratskeller“ Telefon 0421 / 36 36 36 und beim Bremer Ratskeller unter Telefon 0421 / 36 36 36 erhältlich.

 

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung gibt es auch beim LBSV Bremen unter Telefon 0421 / 55 50 21.

 

 

Historisches Ambiente für spannende Lesungen: der Bacchuskeller im Bremer Ratskeller
Historisches Ambiente für spannende Lesungen: der Bacchuskeller im Bremer Ratskeller

Lesungen 2013

Ingrid Steeger Premienlesung in der DKV-Residenz Bremen
© Eggert Peters, www.invo-bremen.de

Ingrid Steeger präsentierte 2013 ihre druckfrische Biografie „Und find es wunderbar: Mein Leben“ mit Lesungen in mehreren Städten. Die gut besuchte Premiere fand bereits in der DKV-Residenz in der Contrescarpe, Am Wandrahm 40 bis 43, in Bremen statt. Nachfolgend die weiteren Termine und Veranstaltungsorte für die kommenden Wochen. Zusätzliche Lesungen sind in Planung und werden hier stets aktuell eingepflegt. Lassen Sie sich aktuell informieren – durch Anmeldung für den kostenlosen Newsletter.

Ingrid Steeger Lesung Bremen
© Eggert Peters, www.invo-bremen.de
© Eggert Peters, www.invo-bremen.de
© Eggert Peters, www.invo-bremen.de

 

Bremen

Montag, den 23. September 2013, Beginn. 19:30 Uhr

DKV-Residenz in der Contrescarpe, Am Wandrahm 40 bis 43, 28195 Bremen, 

www.dkv-rc.de

 

Ingolstadt

Montag, den 07. Oktober 2013, Beginn: 19:30 Uhr

Buchhandlung Hugendubel, Theresienstraße 4, 85049 Ingolstadt

www.hugendubel.de

 

Heinsberg

Donnerstag, den 24. Oktober 2013, Beginn: 20:00 Uhr

Buchhandlung Gollenstede, Hochstraße 127, 52525 Heinsberg

Tickets gibt es in der Buchhandlung Gollenstede und in den bekannten Vorverkaufsstellen des Zeitungsverlag Aachen.

www.gollenstede-buch.de

 

Düsseldorf

Montag, den 18. November 2013, Beginn 20:15 Uhr

Mayersche Droste, Königsalle 18, 40212 Düsseldorf

www.mayersche.de

 

Brake

Donnerstag, den 21. November 2013, Brake

Centraltheater Brake

 

Wusterhausen

Samstag, den 23. November 2013, Beginn: 19:30 Uhr

Dossehalle Wusterhausen, Zur Dossehalle 6, 16868 Wusterhausen

Vorbestellungen unter Telefon 03391 / 76 91 34 oder per E-Mail karin.kloke@o-p-r.de

www.reiseland-brandenburg.de

 

 

 

Lesungen 1998 bis 2012

 

 

2012

Ingrid Steeger und Thorsten Münchow lasen im Februar 2012 gemeinsam Hänsel und Gretel von den Gebrüdern Grimm – thematisch absolut passend im „Hänsel & Gretel“ in München, gleich gegenüber dem Schubeck‘s. Das Video der kompletten Lesung gibt es im Archiv.

 

 

2011

Schöne Bescherung – besinnliche Texte zur Adventszeit, mit Peer Augustinski

 

 

1998 bis 2001

Herzgeschichten – Liebesbriefe und -gedichte von Goethe bis Marylin Monroe, mit Achim Lottermoser